Lago maggiore
home > unterkunft > premeno > villa bernocchi

Wetter Premeno

HEUTE

min 15°

max 24°

MORGEN

min 13°

max 23°


Quelle: ilmeteo.it

Sehenswürdigkeit Premeno

Villa Bernocchi

Die Villa Bernocchi ist wahrscheinlich die schönste und berühmteste der herrschaftlichen Villen, die in Premeno am Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut worden sind, als Industrielle und die reiche Bourgeoisie begannen, die Schönheit des Lago Maggiore zu entdecken, und zwar zum Nachteil von Brianza, das bisher das bevorzugte Ziel der Luxus-Sommerfrischler war.

Die Geschichte der Villa Bernocchi

Die Villa Bernocchi liegt in einem wundervollen Park auf den Hügeln südlich von Premeno.

Ihr Bau wurde zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts begonnen, nachdem die Familie Bernocchi, eine Vertreterin des industriellen Großbürgertums, einem Architekten und Schüler von Camillo Boito die Schaffung dieser prächtigen Villa übertragen hatte. Heute gehört die Villa Bernocchi der Gemeinde Premeno und ist Ort der wichtigsten kulturellen Veranstaltungen, die von der Stadtverwaltung organisiert werden.

Struktur der Villa Bernocchi

Das Ausmass der Villa ist beeindruckend. Die Konstruktion erstreckt sich über drei Stockwerke, von denen nur der erste Stock eine klassische Dekoration mit bossierten Leisten aufweist. In den oberen Stockwerken ist dagegen der Ziegelstein nackt zu sehen, so wie es von der damaligen architektonischen Schule vorgesehen war.
Der massive Bau der Villa wird durch einen weitläufigen Park mit einer Fläche von 60.000 Quadratmetern ausgeglichen, in dem unter anderem Kastanien, Magnolien und Buchen wachsen.

Sowohl der Park als auch die Villa befinden sich heute im Eigentum der Gemeinde Premeno und sind der Öffentlichkeit zugänglich. Versäumen Sie nicht die Gelegenheit, diese zu besuchen!

Fotogallerie Villa Bernocchi