Lago maggiore
home > unterkunft > stresa > isola dei pescatori

Wetter Stresa

HEUTE

min 14°

max 19°

MORGEN

min 13°

max 22°


Quelle: ilmeteo.it

Sehenswürdigkeit Stresa

Isola dei Pescatori

Die Isola Superiore, auch Isola dei Pescatori genannt nach der historischen Tätigkeit ihrer Bewohner, liegt etwas weiter nördlich als die Isola Bella, von der sie durch ein kleines Inselchen “la Malghera” vom Ausmaß einer Klippegetrennt ist. Mit 100 Metern Breite und 350 Metern Länge ist die Isola dei Pescatori die kleinste der Borromäischen Inseln (die größte ist die Isola Madre).

Ein Ausflug zur Isola dei Pescatori

Es ist die einzige der Borromäischen Inseln, die während des gesamten Jahres bewohnt ist. Auf der Insel ist ein kleines Dörflein mit circa fünfzig Einwohnern, das durch einen kleinen, von engen Strässlein umschlossenen Platz gekennzeichnet ist. Die Strässlein führen bei einem Spaziergang zur Nordspitze des Inselchens. Charakteristisch sind Häuser mit mehreren Stockwerken, um die zur Verfügung stehende Fläche besser ausnützen zu können. Fast alle verfügen über lange Balkone, um den Fisch besser trocknen zu können. Wie bereits der Name verrät, wird dort noch immer Fischerei betrieben, und man kann in einem der vielen Gasthäuser mit Seeblick fangfrischen Fisch geniessen.

Isola dei Pescatori: Besonderheiten

Die Insel kann eine lange zurückreichende Geschichte vorweisen. Sie war bereits vor siebenhundert Jahren bewohnt. Die Pfarrkirche ist San Vittore gewidmet. An Ferragosto wird die Statue des Schutzpatrons auf einem Boot rings um die Inseln gefahren. Typisch ist auch der kleine Wochenmarkt, auf dem lokale Handwerksprodukte verkauft werden, und der eine Vielzahl von Touristen anlockt.

Fotogallerie Isola dei Pescatori